Stromanbieter und Aktienmarkt

Stromrechner

Stromrechner

Der Stromrechner ist eine tolle Erfindung für die engagierten Privatkunden und Endverbraucher. Hier kann jeder den persönlichen Verbrauchswert eingeben und somit den günstigsten Anbieter ermitteln, egal ob regional oder bundesweit. Dabei listet der Betreiber der Internetseite alle Angebote sortiert und überschaubar für den Kunden auf, sodass er dann in aller Ruhe den passenden Tarif heraussuchen kann.

Stromanbieter und Aktienmarkt

Was hat nun ein Stromrechner mit der Börse gemeinsam? Ganz einfach – zahlreiche Stromanbieter, vor allem große Unternehmen, sind Aktiengesellschaften, deren Aktien an den Börsen gehandelt werden. Diese werden zusammen mit kleineren Stromanbietern im Stromrechner angezeigt. Der Strompreis schwankt zwar nicht so stark wie der Aktienkurs (weitere Infos: IG). Allerdings wirken sich bestimmte Gesetzesänderungen auch auf den Wert eines Stromanbieters aus, wie beispielsweise die Reduktion der Solarförderung für Privathaushalte bzw. die Beschränkung der Einspeisevergütung.

Wer Ökostrom mittels Photovoltaik- oder Solaranlagen produziert, für den kann sich ein solches Gesetz drastisch auf den Kurs am Aktienmarkt auswirken, denn wenn plötzlich weniger Interessenten oder Abnehmer sind, schreibt dieser Energieversorger nicht mehr so viel Gewinn. Dies wiederum schlägt sich im Wert der Aktie nieder. Wenn der Kurs eines Energieversorgers allzu tief fällt, dann kann es sein, dass der Anbieter irgendwann nicht mehr zahlungsfähig ist und die Stromversorgung einstellt.

Insofern können sich Aktienkursschwankungen durchaus beim privaten Endverbraucher an der Steckdose bemerkbar machen. Jedoch hat niemand von heute auf morgen keinen Strom mehr – meist übernimmt der regional ansässige Großanbieter nahtlos die Versorgung.

Was kann ein Stromrechner?

Mithilfe eines Stromrechners kann jeder Interessent, der seinen Stromanbieter und/oder Tarif wechseln möchte, ganz leicht einen Vergleich anstellen. In das Formular gibt der Kunde seinen Wohnort bzw. die Postleitzahl ein. Dann wird der jährliche Verbrauch im Webdokument erfasst. Auf diese Weise kann der Stromrechner spielend leicht und schnell Sonderangebote ermitteln, die beispielsweise für bestimmte Abnahmemengen gelten.

Durch die Angaben von Postleitzahl/Ort und Verbrauch ermittelt der Stromrechner regional den günstigsten Anbieter. Zugleich listet er übersichtlich auf, welche Rahmenbedingungen gelten. Ist der Kunde beispielsweise für eine bestimmte Laufzeit an den Vertrag gebunden, gibt es Preisgarantien oder Vorabzahlungen? All dies lässt sich mit dem Stromrechner ohne großen Aufwand in kürzester Zeit ermitteln. Da Stromrechner unabhängig vom Anbieter sind, weisen sie auch die günstigsten Angebote aus. Gleichzeitig sieht der Interessent, worauf er achten muss.

Kurzbewertung Stromanbieter und Aktienmarkt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

Erfahrungsberichte zu Stromanbieter und Aktienmarkt

» Erfahrungsberichte finden Sie im Stromvergleichsrechner
(in der Ergebnisliste unter Kundenmeinungen)

« »